•  
  •  
 Frosch

Motorboot 3.1
Aus Abstossen vom Rand minimal 5 Sek. gleiten in Bauchlage an der Wasseroberfläche mit korrekter Kopfhaltung und sichtbarer Ausatmung.


Rückenpfeil 3.2
Gleiten während mindestens 5 Sek. in Rückenlage aus Abstossen vom Rand oder vom Boden, Arme in Hochhalte


Seehund-Schwimmen in Rückenlage 3.3
8m Wechselbeinschlag in Rückenlage, Hände können seitlich neben dem Körper im Wasser paddeln oder Arme in Hochhalte.


Seehund-Schwimmen in Bauchlage 3.4
8m Wechselbeinschlag in Bauchlage, Hände können seitlich neben dem Körper im Wasser paddeln oder Arme in Hochhalte. Eine Antriebsbewegung der Arme z.B. «Raddampfer» unterstützt das Einatmen.


Purzelbaum 3.5
Rolle/Purzelbaum vorwärts vom Bassinrand in tiefes Wasser.